30.05.: Rave für das Institut für vergleichende Irrelevanz

24. Mai 2012

… am 30.5. um 18:30 vor der hessischen Landesvertretung in Berlin

„Das 2003 zu­nächst von Stu­dis be­setz­te Haus hat sich in der Zeit sei­nes Be­ste­hens zu einem, wenn nicht dem Kno­ten­punkt in der ge­sell­schafts­kri­ti­schen Frank­fur­ter Sub­kul­tur und Stu­di­sze­ne ent­wi­ckelt. Die wohl ein­zig­ar­ti­ge Ein­rich­tung, die Wis­sen­schaft, Kul­tur und po­li­ti­sche Pra­xis ver­bin­det und auch wei­ter­hin und tief­grei­fen­der ver­bin­den will, be­her­bergt jedes Se­mes­ter eine Viel­zahl an au­to­no­men Tu­to­ri­en zu The­men, die an der Uni zu kurz kom­men, oder dort gar nicht erst be­spro­chen wer­den. Au­ßer­dem soll es Treff- und Or­ga­ni­sa­ti­ons­ort der ge­sell­schaft­lich Ir­re­le­van­ti­sier­ten sein, wie das IvI sie nennt.
Das Ge­bäu­de, war bis vor ca. einem hal­ben Jahr im Be­sitz der Uni, wurde aber dann an einen In­ves­tor ver­kauft. Die­ser hat heute die Ein­gangs­tür auf­ge­bro­chen und Strom sowie Was­ser ab­ge­stellt, die An­we­sen­den wur­den ab­ge­filmt. Eine Sitz­blo­cka­de konn­te ein wei­te­res Vor­ge­hen ver­hin­dern. Den Leu­ten im IvI wurde mit Po­li­zei ge­droht. Eine tat­säch­li­che Räu­mung scheint un­mit­tel­bar be­vor­zu­ste­hen.“

Wir lieben das IvI. Und das IvI liebt uns.

Um das zu zeigen, wird am 30.5. um 18:30 vor der hessischen Landesvertretung in Berlin eine Solikundgebung stattfinden, auf der gezeigt wird, was wir vom IvI halten (sehr viel) und was von denen, die es räumen wollen.

https://www.facebook.com/events/231547436961312/
http://weloveivi.wordpress.com/

SPREAD THE WORD!


Rettet das ivi – rettet die Irrelevanz!

22. Mai 2012

Das Institut für vergleichende Irrelevanz – liebevoll ivi genannt – ist akut räumungsbedroht! Charaktermasken des Kapitals haben sich in einem widerwärtigen Konglomerat namens Franconofurt zusammen gefunden, der Universität unter Ausschluss und offensichtlich auch Manipulation der Öffentlichkeit und der ivi-Nutzer_innen das Gebäude abgekauft und sind am heutigen Tage auch in das Haus eingedrungen, um Strom und Wasser abzustellen und die Haustür mitgehen zu lassen.

Als Reaktion fand heute bereits eine Spontandemo zu Franconofurt und zum Uni-Präsidium statt, für nächste Woche mobilisiert u.a. der Frankfurter Asta zu einer größeren Demo.

Weitere Infos:
- auf twitter
- ein Interview beim audioarchiv
- bürgerliche Presse aus den letzten Wochen: taz und Frankfurter Rundschau

Bitte:
- verbreitet den Demo-Aufruf
- unterzeichnet die Petition für das ivi
- bringt Euren Unmut gegenüber dem Uni-Präsidium und Franconofurt zum Ausdruck