ivi goes [konter]revolution

26. April 2007

FREITAG 27.4. im IVI (Kettenhofweg 130) 19.30Uhr Vortrag:
„80 JAHRE KONTERREVOLUTION IN CHINA“
festgemacht am Jahrestag der massaker 27.4.1927 gegen die proletarische revolution & communistische bewegung in china, ermoeglicht durch die verheerende politische dominanz/ intervention der (prae-)stalinistischen „kommunistischen internationale“, die zum abblocken & zum umleiten der revolution auf den maoistischen weg mit seinen ambivalenten bürgerlich-staatskapitalistischen/staatssozialistischen sowie „kulturrevolutionaeren“ resultaten gefuehrt hat. die relevanz der laengsten revolution eines fuenftels der menschheit fuer die anstehende communistische revolution der produktiven gesamtarbeiter_in im weltmaßstab steht bei dieser diskussionsveranstaltung im vordergrund.
es handelt sich um die bearbeitung eines vortrags beim „seltsamen zusammenschluss“ (stuttgart) am 5.11.2006 über „Maoismus & ML-Bewegung“. das dispositiv dieses vortrags steht voraussichtlich ab 27.4. auf der website www.theoriepraxislokal fuer die diskussion zur verfuegung.

SONNTAG 29.4. im IVI, 19Uhr, DISKUSSIONSVERANSTALTUNG:
WIE FUNKTIONIERT DER ANTIKAPITALISMUS DER NAZIS, UND WAS KANN MAN DAGEGEN TUN?
in direkter vorbereitung der abwehr des von staatsgewalt, verkehrsbetrieben & NS-kamaradschaften vorgesehenen nazi-aufmarsches am 1.mai in ruesselsheim & raunheim, mit denen die nazis wieder versuchen wollen, im rhein-main-gebiet & in hessen fuß zu fassen (aufmarsch in frankfurt fuer 7.7. bereits angemeldet) versuchen die beitraege von antifas & aus theorie praxis lokal eine annaeherung an die großangelegte „revolutionaere“ antikapitalismus-kampagne & die antiglobalisierungs-agitation der nazis (zentriert um den NPD-propaganda-apparat, gegruendet auf die klassisch nationalsozialistischen stereotypen eines zutiefst antisemitischen antikapitalismus). wir benutzen hier keine anfuehrungszeichen, sondern weisen gemeinsame grundzuege & differenzen dieses antikapitalismus/ antiglobalisierungs-musters in der rechten & in der linken auf. 1.kurzvorstellung des „Aufruf gegen die Antikap-Kampagne der NPD“ (download ueber: http://www.naziaufmarsch-verhindern.de.ms/)
2.kritischer kommentar in thesenform aus theorie praxis lokal (ab 27.4. auf: www.theoriepraxislokal.org)
3.offene diskussion es handelt sich um die auf wunsch einiger teilnehmer_innen & nichtteilnehmer_innen der gleichthematischen veranstaltung in moerfelden am vergangenen dienstag, 24.4., wiederholte bzw. fortgesetzte diskussion.

SONNTAG 6.5. im IVI, TAGESSEMINAR ab 12 Uhr:
zu verlauf & niederlage der revolution in spanien (festgemacht am barcelona-clash anfang mai 1937): 70 JAHRE KONTERREVOLUTION IN SPANIEN. zugleich als ueberblick ueber den „spanischen“ revolutionskrieg. wir sehen den film von Ken Loach „Land und Freiheit“ diesmal in einer exkursiv bearbeiteten fassung an, die ihn als eine erste, mythenkritische einführung in geschichte & problematik der authentischsten anarcho-communistischen proletarischen revolution des 20.jahrhunderts nützlich macht: ursachen ihrer schwäche und ihres abwuergens. ein anarchistischer dokumentationsfilm liefert zusätzlich reichhaltigen fakten- & zeitzeugen-stoff

myblog.de/irrelevanz
irrelevanz.tk
myspace.com/irrelevanz


Kommentare

Der URI für den TrackBack dieses Eintrags ist: http://waiting.blogsport.de/2007/04/26/ivi-goes-konterrevolution/trackback/

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Eintrag.

Kommentar hinterlassen

Leider ist der Kommentarbereich für dieses Mal geschlossen.


Datenschutzerklärung